ROGGENSAUERTEIG-BROT mit veganem “GRAMMELSCHMALZ”

Gestern hab ich 3 Wecken (je 1 kg) Roggenvollkornbrot – reines Sauerteigbrot ohne Hefe – gebacken.
Je einen Teil des Teiges habe ich mit Sesam, mit Sonnenblumenkernen und einen Teil nur mit Gewürzen (Anis, Fenchel und viel Koriander) gemischt.

Dazu gab es veganes Grammelschmalz.

Rezept für das “Grammelschmalz”: Beitrag vom 5. Juni 2021

https://lebens-mittel.com/?s=veganes+grammelschmalz

ROGGENSAUERTEIG-BROT

Das Grundrezept ist von Lutz Geisler, aus dem Brotbackbuch Nr. 4, Seite 54, welches ich wie folgt abgewandelt habe:

Zugabe von Lievito Madre (20 – 30 % der Gesamtteigmenge), 1 TL Salz zusätzlich. Den LM habe ich 1 x vorher aufgefrischt. Kein zusätzliches Wasser zugeben!

Zum Kochstück gebe ich 3 – 4 EL Haferflocken, 3 EL Sonnenblumenkerne, manchmal auch noch Hanfkörner.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.