KAKTUSFEIGEN

Wer schon einmal im Süden Urlaub gemacht hat, kennt sie sicher: die Kaktusfeige.

Kaktusfeigen sind die essbaren, süßen und saftigen Früchte vom Feigenkaktus. Ihr Fruchtfleisch ist je nach Art leuchtend gelb, orange oder auch tiefrot. In jeder Frucht befindet sich eine Vielzahl von essbaren Kernen/Samen.

Bei der Ernte der Früchte sollte man sich aber vor den winzig kleinen Stacheln auf der Schale in Acht nehmen!!!

Meine Methode der Ernte möchte ich euch kurz beschreiben: mit einer kleinen Gabel hebe ich die Frucht vom Kaktus. Danach schneide ich mit einem scharfen Messer beide Kappen der Frucht ab – ohne sie anzufassen!

Die Schale längs aufschneiden und die Kaktusfeige vorsichtig schälen. Unbedingt darauf achten, dass sich keine Schale und keine Stacheln mehr auf der Frucht befinden. 

Gutes Gelingen – und unverletzte, stachelfreie Finger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.