Öle und Seifen

SEIFE

Die herkömmlich industriell hergestellten Seifen aus Altfetten, Palmöl, Konservierungsstoffen, künstlichen Farb- und Duftstoffen schädigen nicht nur unsere Haut, auch unsere Umwelt.
So habe ich mich entschlossen, eigene Seifen herzustellen.

Meine Seifen enthalten nur hochwertige, meist biologische, essbare Öle/Fette und Natronlauge (ohne diese gäbe es keine Seife), Blüten, Gewürze und Kräuter – in den Bergen gesammelt, getrocknet oder selber destilliert. Teilweise verwende ich eigene Hydrolate und ätherische Öle.

Hier eine kleine Auswahl meiner Seifen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Rosmarinseife-geschnitzt-1024x768.jpg
Rosmarinseife – Olivenöl, Arganöl und Kokosöl verbinden sich mit
Rosmarinhydrolat und ätherisches Rosmarinöl – wunderbar schäumend

 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Sonnenblume-seife-geschnitzt-1024x1024.jpg
Olivenöl, Babassuöl, Kokosöl treffen auf rote Heilerde, Curcuma
und Rhassoul

 

Espresso – Caffè Latte Seife
Nimmt den Geruch nach dem Zwiebelschneiden bzw. Knoblauchschneiden
von den Fingern 

Romantische Blüten und Herzen – Olivenöl, Traubenkernöl, Kokosöl und Kakaobutter
verwöhnen mit seidigem Schaum die Haut

Biolog. Olivenöl und marokkanische Wascherde….milde Seife für Haut
und Haar (nur für nicht gefärbte Haare geeignet)