Marokkanische Zahnstocher

Heute möchte ich euch eine interessante Pflanze vorstellen: das Bischofskraut

Von unserer Reise durch Marokko  2014, haben wir das Zahnstocherkraut mitgebracht.

Das Bischofskraut wächst hauptsächlich im Norden Afrikas, in den Mittelmeerländern, in Argentinien, Chile, Mexiko und  in Westasien. Es wird in den orientalischen Ländern zur Herstellung von  Zahnstochern verwendet.

In Marokko erzählte man uns, daß das Bischofskraut früher als Heilpflanze verwendet wurde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.