Wasserkefir-Kristalle

Da sich meine Kristalle sehr stark vermehren, habe zwei Rezepte kreiert:

Wasserkefir-Kristall-Burger: Dieses Rezept war ein Versuch, auch Fleischesser waren begeistert, haben allerdings nicht gewusst/gemerkt, dass kein tierisches Produkt im Burger war.

400 g Wasserkefir-Kristalle, Haferflocken , Zwiebel, Knoblauch, Majoran, Salz, Pfeffer und rotes Paprikapulver. Zutaten gut gemischt, Laibchen geformt und knusprig ausgebacken. Die genaue Menge der Haferflocken kann ich nicht sagen, ich hab so viel genommen, daß ich eine nicht zu weiche Masse hatte.

Aus Wasserkristallen kann man auch ein Sugo für Spaghetti zubereiten. Dafür nehme ich Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Sellerieknolle, gelbe Rüben, Zucchini – das Gemüse in sehr kleine Würfel geschnitten, in Olivenöl angeröstet, mit etwas Rotwein und Tomaten (gewürfelt oder Tomatenmark) aufgegossen. Dazu gebe ich die Wasserkefirkristalle, Pfefferkörner, einige Blätter Basilikum, ein Lorbeerblatt und etwas Chili. Die Soße langsam sämig einkochen und nach Bedarf noch einmal vor dem Servieren würzen – salzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.