SCHWARZKOHL – PALMKOHL

Darf ich vorstellen: SCHWARZKOHL, italienischer KOHL oder PALMKOHL genannt

Schwarzkohl hat eine sehr dunkle Blattfarbe und bildet im Gegensatz zu Grünkohl keinen “Kopf”.  Sein Geschmack ist nicht so intensiv wie Grünkohl.
Beim Einkauf sollte man auf kleinblättiges, junges Gemüse achten, denn diese Blätter sind zarter im Geschmack.

Bei größeren Blättern schneide ich die helle Blattrippe heraus, sie ist nicht wirklich schmackhaft – meist holzig.

Klein geschnitten eignet sich der Palmkohl für Eintöpfe, Suppen, Salate. Auch im Risotto ist er eine wunderbar schmeckende Zutat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.