STOSUPPE

Ein Rezept meiner Oma, die vor 35 Jahren verstorben ist.
Bevor ich diese Suppe zubereite, mache ich einen telefonischen Rundruf in der Familie und bekomme immer einige “Bestellungen”.

Heute verrate ich euch das traditionelle Rezept meiner Oma:
1,5 Liter Wasser, 0,5 L Sauermilch, 0,25 L Obers oder Sauerrahm, 1 TL Kümmel, Salz nach Geschmack und 2 El Mehl.

Das Wasser mit der Sauermilch, Kümmel und Salz aufkochen, dann vom Feuer nehmen. Obers oder Sauerrahm mit 2 EL Mehl gut verrühren und in der Suppe  versprudeln.
Danach die Suppe nicht mehr aufkochen lassen, nur mehr sanft wärmen.

Anstatt dem Mehl kann man auch 2 El Sauerteig verwenden um die Suppe zu binden. Der Sauerteig-Geschmack ist in der Suppe nicht zu schmecken.

Dazu essen wir gekochte Kartoffeln oder ein Stück Schwarzbrot. Im Sommer genießen wir die Stosuppe auch gekühlt.

Gutes Gelingen! 
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.